…was sich ums Rad dreht…

Poison Ethanol | In Wort und Bild


Mein Custommade – Aufbau / – Projekt auf Grundlage des Poison Ethanol Rahmens. Hier die ersten kommentierten Bilder. Die gezeigte Konfiguration gibt den Stand vom 20.Januar 2011 wieder.

Optik und Konfiguration mögen sicher nicht jeden Geschmack treffen, doch Funktion und Zuverlässigkeit stehen an erster Stelle.

Poison Ethanol 1 | Stefan Heidrich

Vorderansicht | An der Spreebrücke Bräsinchen

Poison Ethanol 2 | Stefan Heidrich

Seitenansicht | Bräsinchen nördlich Stausee Spremberg

Poison Ethanol 3 | Stefan Heidrich

Nahansicht | Bräsinchen südlich Cottbus

Poison Ethanol 4 |Stefan Heidrich

Scheinwerfer | Busch + Müller Lumotec IQ CYO R Senso Plus LED 175QRSND 40 lux

Poison Ethanol 5: Acros Ai-03 | Stefan Heidrich

Steuersatz | Acros Ai-03

Viele Grüße von Stefan Heidrich

Meine Bikes: CUBE AMS 125 und Poison Ethanol

P.S.: Immer eine Hand am Lenker lassen!

Lesermeinungen

3 Kommentare zu “Poison Ethanol | In Wort und Bild”

  • Schwarzer sagt:

    Hallo,

    nachdem mein altes Cyclecraft csp one aus dem Jahr 2002 nach einem spektakulären Bruch der Dämpferaufnahme aus dem Leben geschieden ist, war ich auf der Suche nach einem preiswerten Rahmen um Resteverwertung zu betreiben. Nachdem mir dein Poison Aufbau so gut gefallen hat, habe ich mir auch ein Ethanol zugelegt. Heute ist der Rahmen gekommen mit der Rahmenhöhe 50cm. Leider passt die Sattelstütze mit den angekündigten 27.2 mm nicht.Die Schieblehre sagt sowas wie 31.4 mm oder 31.6mm. Welchen Sattelstützendurchmesser hat dein Rahmen?

    Vielen Dank und schöner Gruß

    Schwarzer

  • Spreebiker sagt:

    Hallo Schwarzer,

    bei meinem Rahmen beträgt der Sattelstützendurchmesser 27,2 mm. Auf der Seite von Poison-Bikes.de steht beim Sattelstützmaß jetzt neben 27,2 mm auch 31,6 mm. Ich vermute, dass es verschiedene Chargen gibt…

    Ich wünsche Dir dennoch viel Spaß beim Aufbau und gute Fahrt.

  • Schwarzer sagt:

    Hallo,

    auf meiner Rechnung steht “Chaka Alii-Man Rahmen”. Trotzdem ist der weiße Schriftzug von Poison drauf. Die Firmen Chaka und Poison laufen offensichtlich in der Teikotec Bike Trading GmbH zuzammen. Ferner hat das Unterrohr bei meinem Rahmen einen eher dreieckigen Querschnitt. Der deines Rahmens sieht auf den Fotos eher rund aus. Sonst macht der Rahmen allerdings einen guten Eindruck.

    Der Aufbau wird sich sicherlich noch ein wenig hinziehen…muß ja auch erst zum Winter fertig sein.

Beitrag kommentieren

Hier können persönliche Meinungen und Anregungen hinterlassen werden. Die Betonung liegt dabei auf persönlich! Ganz wichtig ist auch untereinander Respekt walten zu lassen. Wer meint hier jemanden bashen zu müssen: Keine Chance! Noch was: Wer eine Meinung hat, der steht auch dazu - mit seinem Namen. Deswegen wird hier um richtige Namen, und nicht um irgendwelche spaßigen Nicks, gebeten. Und nun wird fleißig in die Tasten gehauen...