…was sich ums Rad dreht…

Poison Ethanol – Update eins


Aktueller Stand vom Uptdate aus dem Mai diesen Jahres

Damit mein Poison Ethanol noch tauglicher für Trekking und Alltag wird, habe ich Ende Mai ein kleines Update vorgenommen. Geändert wurden Schutzbleche, Reifen und Griffe. Bei den Schutzblechen habe ich zu den SKS Chromoplastics P 55 (55 mm Breite für 26 ” Räder – Gewicht: 600 gramm) gegriffen. Bereits seit längerer Zeit habe ich mit den Schwalbe Marathon Dureme geliebäugelt. Ich habe die Version 26×2,0 gewählt (Gewicht: 595 gramm). Zu guter Letzt wollte ich die Ergon Gr 2 Griffe aus Kork montieren. Da diese jedoch optisch überhaupt nicht zum Bike passen habe ich einfach die Ergon GR 2 Carbon von meinem CUBE AMS 125 genommen und die Ergon GR 2 Kork am CUBE montiert.

Poison Ethanol bei Nacht vor dem Einkaufszentrum

Gesamtportrait Poison Ethanol

Nahaufnahme / Teilansicht: Poison Ethanol bei Nacht vor dem Einkaufszentrum

Poison Ethanol: Nahaufnahme Front

Nahaufnahme / Teilansicht: Poison Ethanol

Nahaufnahme von der anderen Seite und ein wenig tiefer

Poison Ethanol herausgeputzt | Nahaufnahme Heck linke Seite im Sonnenlicht

Das Poison mal schön herausgeputzt

Poison Ethanol herausgeputzt | Gesamtaufnahme

Noch mal das komplette Bike herausgeputzt im Licht der Sonne

Was mir gleich aufgefallen ist: Die Reifen fallen für 2,0″ Breite relativ schmal aus. An sich nicht unbedingt verkehrt. Gegenüber den Schwalbe Smart Sam 2,1 nimmt der Radumfang jedoch um etwa 2,5 cm ab. Die ca. 70 gramm mehr pro Reifen sind unmittelbar nach dem Umstieg gerade am Hinterrad auch zu spüren. Allerdings ist das Gewicht mit nicht mal 600 gramm pro Reifen inkl. optimalen Pannenschutz noch absolut im Rahmen.

Nach dem Uptdate wiegt das Poison fahrfertig ohne Schloss noch unter 12,9 kg.

Viele Grüße von Stefan Heidrich

Meine Bikes: CUBE AMS 125 und Poison Ethanol

P.S.: Immer eine Hand am Lenker lassen!

Lesermeinungen

Ein Kommentar zu “Poison Ethanol – Update eins”

  • Micha sagt:

    Hallo,

    ich bin mal auf mein Ethanol gespannt, weches mir die Tage zugeht. Habe es Custom Made aufbauen lassen, inklusive kompletter Deore, Scheibenbremse, Gepäckträger und Bluemels Schutzblechen. Natürlich mit Starrgabel :-)
    Deine Seite ist die einizge im Netz die mir ein ungefähres Bild liefert.

    Gruß Micha

Beitrag kommentieren

Hier können persönliche Meinungen und Anregungen hinterlassen werden. Die Betonung liegt dabei auf persönlich! Ganz wichtig ist auch untereinander Respekt walten zu lassen. Wer meint hier jemanden bashen zu müssen: Keine Chance! Noch was: Wer eine Meinung hat, der steht auch dazu - mit seinem Namen. Deswegen wird hier um richtige Namen, und nicht um irgendwelche spaßigen Nicks, gebeten. Und nun wird fleißig in die Tasten gehauen...