…was sich ums Rad dreht…

Episode-001 | Kampf-Radler? → Was vergessen wird:


Die erste Episode von Spreebiker-FM: Was bei der Diskussion um Kampf-Radler gerne vergessen wird.

Inhalt – Bitte lesen!

In den letzten Wochen ist die Diskussion um Kampf-Radler bzw. Fahrrad-Rambos verstärkt in den Medien. Gleich vorweg: In der ersten Episode von Spreebiker-FM halte ich mich nicht lange beim Kampf-Radler auf. Auch wenn es einen Kaffeesatz an Idioten gibt, die berechtigt Kampf-Radler genannt werden können und den Blick auf die große Gruppe von uns Radfahrern u. a. durch die Berichterstattung in den Medien verzerren, lege ich hier den Fokus auf die Defizite, Chancen und Visionen in Bezug auf Fahrrad-Freundlichkeit.

Ausgehend von der These aus MTB-News, ein Konzept für Fahrräder in der Stadt würde fehlen, beleuchte ich nicht nur die Situation von uns Radfahrern, sondern auch die Aspekte hinsichtlich Toleranz und gegenseitiger Rücksicht, welche für alle Verkehrsteilnehmer von Relevanz sind.

Zum Schluss greife ich einige Ansätze auf, welche die These widerlegen können. U.a. erwähne ich auch das Projekt der Fahrrad-Schnellwege in Dänemarks Haupstadt Kopenhagen, welches auch unserer Nation gut zu Gesicht stehen könnte.

Bedenkt bitte auch, dass ich aufgrund der Sende-Zeit nicht alle Aspekte ansprechen konnte. Ich bin mir sicher, dass es sich in der Zukunft anbieten wird, dem einen oder anderen Aspekt bezüglich Kampf-Radler und fahrradfreundlicher Konzepte in Städten mehr Sende-Zeit zu widmen.

Ganz wichtig ist natürlich Euer Feedback. Nutzt die Kommentarfunktion oder schreibt mir eine Email an spreebiker {at] gmail.com. Ich wünsche Euch viel Spass beim Anhören und freue mich schon auf Eure Impulse!

Show-Notes

 

Vorschau Episode-002

In der zweiten Episode befasse ich mich u.a. mit dem Kampf-Radler bzw. Fahrrad-Rambo an sich. Weitere Vorschläge sind natürlich willkommen!

QR-Code scannen und den Podcast auf dem Smartphone hören!

Viele Grüße von Stefan Heidrich

Meine Bikes: CUBE AMS 125 und Poison Ethanol

P.S.: Immer eine Hand am Lenker lassen!

Beitrag kommentieren

Hier können persönliche Meinungen und Anregungen hinterlassen werden. Die Betonung liegt dabei auf persönlich! Ganz wichtig ist auch untereinander Respekt walten zu lassen. Wer meint hier jemanden bashen zu müssen: Keine Chance! Noch was: Wer eine Meinung hat, der steht auch dazu - mit seinem Namen. Deswegen wird hier um richtige Namen, und nicht um irgendwelche spaßigen Nicks, gebeten. Und nun wird fleißig in die Tasten gehauen...