…was sich ums Rad dreht…

Magura Bremsbelag – Bremsklotz Julie, Marta, Louise Typ 6.1 & 6.2 u.a. Unterschied


Was ist der Unterschied vom Magura Bremsbelag – Bremsklotz 6.1 und 6.2?

So manch ein Biker – Entschuldigung “Maguristi” fragt sich, was denn der Unterschied bei den Bremsbelägen für Magura Scheibenbremsen zwischen dem Typ 6.1 und 6.2 ist.

Im Zuge der Modellpflege seit 2007 setzt Magura auf eine einheitliche Bauform. Es handelt sich hier um die Beläge 6.1 und 6.2. Diese Beläge unterscheiden sich in der Belagsmischung. Der kleine Unterschied ist:

6.1 – Performance: Die Belagmischung ist auf hohe Bremsleistung optimiert.

6.2 – Endurance: Hier hat Magura die Mischung auf Haltbarkeit hin optimiert.

Die 1 nach dem Punkt bedeutet also stets, dass es sich um einen Bremsbelag für maximale Bremsleistung, also PERFORMANCE handelt. Die 2 nach dem Punkt bedeutet also immer: Optimale Haltbarkeit – ENDURANCE.

Übersicht .1 – PERFORMANCE (volle Bremsleistung) Bremsbeläge
2.1 – Louise von 1999 bis 2001 und Clara von 2000
3.1 – Louise FR, Louise von 2002 bis 2006 & Clara von 2001 bis 2002
4.1 – Julie von 2001 bis 2008
5.1 – Marta von 2002 bis 2008
6.1 – Louise ab 2007, Marta ab 2009 & Julie HP

Übersicht .2 – ENDURANCE (Haltbarkeit) Bremsbeläge
1.2 – Gustav M
2.2 – Louise von 1999 bis 2001 und Clara von 2000
3.2 – Louise FR, Louise von 2002 bis 2006 & Clara von 2001 bis 2002
4.2 – Julie von 2001 bis 2008
5.2 – Marta von 2002 bis 2008
6.2 – Louise ab 2007, Marta ab 2009 & Julie HP

Die Angaben sind dem Magura Produktkatalog von 2011 (Seite 36) mit größter Sorgfalt entnommen. Dieser kann hier direkt von Magura heruntergeladen werden (rechte Maustaste klicken, dann “Ziel speichern unter” / “Link speichern unter” klicken & den gewünschten Speicherort wählen): Magura Katalog 2011

Für Magura Bremsen immer original Magura Bremsbeläge verwenden! Ansonsten erlischt die Garantie! Andere Beläge sind nicht wirklich günstiger. Magura weist ebenso darauf hin!

Viele Grüße von Stefan Heidrich

Meine Bikes: CUBE AMS 125 und Poison Ethanol

P.S.: Immer eine Hand am Lenker lassen!

Beitrag kommentieren

Hier können persönliche Meinungen und Anregungen hinterlassen werden. Die Betonung liegt dabei auf persönlich! Ganz wichtig ist auch untereinander Respekt walten zu lassen. Wer meint hier jemanden bashen zu müssen: Keine Chance! Noch was: Wer eine Meinung hat, der steht auch dazu - mit seinem Namen. Deswegen wird hier um richtige Namen, und nicht um irgendwelche spaßigen Nicks, gebeten. Und nun wird fleißig in die Tasten gehauen...