…was sich ums Rad dreht…

Test Kool Stop Tectonic H4 | Allwetter-Bremsbelag


Kool Stop Tectonic H4 |Bremsschuhe für V-Brake

Für V-Brake: Die regentauglichen Bremsbeläge Kool Stop Tectonic H4

Die Kool Stop Tectonic H4 sollen als regentaugliche Bremsschuhe die schlechten Bremseigenschaften von V-Brakes bei Nässe aufheben. Mein Erfahrungsbericht wird zeigen, dass Kool Stop nicht zu viel versprochen hat.

Preis

Die Allwetter-Bremsschuhe Kool Stop Tectonic H4 schlagen im Handel mit 15,90 € (für eine Bremse) zu Buche. Die Bremsbeläge als Ersatz kosten 6,90 €. Es ist zunächst nötig die Bremsschuhe zu erwerben, weil die Bremsbeläge nur mit diesen kompatibel sind.

Funktion

Der Bremsbelag der Kool Stop Tectonic H4 besteht aus drei verschiedenen Gummimischungen. Dies sorgt dafür, dass unter allen Bedingungen hohe Reibswerte zwischen Belag und Bremsflanke der Felge erzielt werden. Ebenso gehen die Bremsbeläge schonend mit den Felgen um.

Die Bremsbeläge funktionieren unter trockenen Bedingungen auch bei schwierigen Reibpartnern wie Mavic-Felgen sehr gut.

Bei Nässe: Im Gegensatz zu konventionellen Bremsbelägen ist bei den Kool Stop Tectonic H4 auch bei Nässe die Bremsleistung sehr hoch und der Druckpunkt liegt sofort an. Vorbei die Zeiten, als man noch eine Radumdrehung benötigte bis die Bremsflanke trocken gebremst war und dann der Druckpunkt sich mit voller Kraft einstellte. Man ist mit den Kool Stop Tectonic H4 definitiv auf der sicheren Seite.

Verschleiss

Ich bin bislang 1500 km mit diesen Belägen bei jedem Wetter gefahren. Das Photo oben zeigt die vorderen Bremsbeläge nach dieser Distanz. Der Verschleiß scheint sich in Grenzen zu halten.

Fazit

Die Kool Stop Tectonic H4 sind ihr Geld wert. Gerade bei Nässe beeindruckt die Performance schwer.

Viele Grüße von Stefan Heidrich

Meine Bikes: CUBE AMS 125 und Poison Ethanol

P.S.: Immer eine Hand am Lenker lassen!

Beitrag kommentieren

Hier können persönliche Meinungen und Anregungen hinterlassen werden. Die Betonung liegt dabei auf persönlich! Ganz wichtig ist auch untereinander Respekt walten zu lassen. Wer meint hier jemanden bashen zu müssen: Keine Chance! Noch was: Wer eine Meinung hat, der steht auch dazu - mit seinem Namen. Deswegen wird hier um richtige Namen, und nicht um irgendwelche spaßigen Nicks, gebeten. Und nun wird fleißig in die Tasten gehauen...